Freitag 15.12.2017, 20 Uhr

Gesang, Flöten, ­Piano, Cajon, Gitarre, 
Percussion, Glockenspiel: Biggi Binder
Gesang, Keyboards, Gitarren, Quetsche, 
Bluesharp, Ukulele: Markus Stricker
Violine: Klaus Marquardt
 
Walter-Baumgärtner-Saal
VVK 25.- / 21.- / 17.- €
erm. 21.- / 17.- / 13.- €

Karten bestellen
 

× e x t r a ×
Wendrsonn

„Wendrlieder“

„Wendrlieder“ ist eine musikalische Reise durch die Winterzeit. Reduziert auf das Wesentliche, mit dem typischen, poetischen Feingefühl nähern sich die Ausnahmemusiker von Wendrsonn dem Thema Winter, in einer Collage aus alten Volksliedern, Kirchenliedern und Wendrsonn-Klassikern. Es ist eine faszinierende Hommage an die kalte Jahreszeit und ihrer emotionalen Wahrnehmung im Wandel der Jahrhunderte.
Wendrsonn ist eine der originellsten Bands im Südwesten. Hunderte Konzerte in den letzten elf Jahren, sechs CD-Produktionen und insgesamt sieben Mal einen der ersten Plätze beim Deutschen Rockpreis gewonnen: Wendrsonn ist einmalig und definitiv eine der erfolgreichsten Mundartformationen südlich des Mains.
Für das Wendrlieder-Heimspiel im Bürgerhaus präsentiert Wendr­sonn zusätzlich ein Streichquartett und verspricht ein ganz spezielles Konzert, mit vielen ruhigen Momenten, die glitzern und funkeln wie frisch gefallener Schnee in der Wintersonne.