Samstag 12.05.2018, 20 Uhr

Leader, Bass: Christian McBride
Piano: Xavier Davis
Drums: Quincy Phillips
 
& Christian McBride Big Band:
Trumpets: Frank Greene, Freddie Hendrix, 
Brandon Lee, Nabate Isles
Trombones: Steve Davis, Michael Dease, 
James Burton, Douglas Purviance
Reeds: Ron Blake (tenor), Dan Pratt (tenor), 
Steve Wilson (alto), Todd Bashore (alto), 
Carl Maraghi (bari)
Emcee: Danny Ray
 
Walter-Baumgärtner-Saal
VVK 37.- / 33.- / 29.- €
erm. 33.- / 29.- / 25.- €

Karten bestellen
 

Christian McBride Big Band

„The Good Feeling“

Der in Philadelphia aufgewachsene Jazzbassist Christian McBride verbindet das Feuer eines absoluten Virtuosen mit der Ruhe eines erfahrenen Künstlers. Er ist heute eine der angesehensten Figuren der Musikwelt. 1989 ging er nach New York, um sich dort an der Juilliard School klassisch ausbilden zu lassen. Dort engagierte ihn der Saxofonist Bobby Watson. Nach unzähligen Studioaufnahmen und Konzerten gründete er im Jahr 2000 die Christian McBride Band, mit der er die Grenzen elektroakustischer Möglichkeiten auslotete. 2009 fokussierte er sich wieder auf die Tradition und spielte mit der Christian McBride Big Band das Grammy-ausgezeichnete Album „The Good Feeling“ ein. In die dritte Dekade seiner Karriere startete er im Trio, dem Herzstück der Big Band. Der vierfach Grammy-Ausgezeichnete spielte mit Künstlern wie Freddie Hubbard, Sonny Rollins, J. J. Johnson, Ray Brown, McCoy Tyner, Herbie Hancock, Pat Metheny, Chaka Khan, Natalie Cole, Lalah Hathaway, James Brown und vielen mehr ! Ein absolutes Muss für Jazzfreunde, ein wunderbarer Big Band Abend mit dem fabelhaften Conferencier Danny Ray.