Mittwoch 29.01.2020, 20 Uhr

Einführung: 19 Uhr
mit Albrecht Dürr
 
Kammerchor Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius
 
Baumgärtner-Saal
VVK 33.- / 29.- / 25.- €
erm. 29.- / 25.- / 21.- €

Karten bestellen

Frieder Bernius
und der Kammerchor Stuttgart

Der Kammerchor Stuttgart ist wieder in Backnang zu Gast, wo Frieder Bernius, Gründer und Leiter des Ensembles seit über 50 Jahren, seit fast 15 Jahren lebt.
In der laufenden Konzertsaison bereitet sich der Kammerchor auf die Teilnahme am 12. Internationalen Symposium für Chormusik im Juli 2020 in Auckland (Neuseeland) vor. Diese Veranstaltung findet alle drei Jahre an wechselnden Orten rund um den Globus statt und der Kammerchor ist eines von 24 ein­geladenen der besten Vokalensembles aus aller Welt. Er wird im Bürgerhaus Teile seines dortigen Programms präsentieren. Barocke und zeitgenössische Kompositionen werden zu Gehör gebracht : Werke von Johann Sebastian Bach und seiner Familie, Ligetis Lux aeterna (dem breiten Publikum bekannt geworden als Musik zu Stanley Kubricks Filmklassiker Odyssee im Weltraum) sowie zeitgenössische Bearbeitungen von Bachs Musik, etwa durch den norwegischen Komponisten Knut Nystedt (1915–2014) und den deutschen Wegbereiter neuerer Vokalmusik Dieter Schnebel (1930–2018).
Vorstellen muss man den Kammerchor Stuttgart nicht mehr; es ist sein fünftes Konzert innerhalb von 10 Jahren in Backnang. Wer anspruchsvolle A-cappella-Musik schätzt und ihn einmal gehört hat, wird sich diesen Abend nicht entgehen lassen.